Freitag, 30. April 2010

Interaktives - Fenster - Vorhang auf [15]



"Das lebendige Schaufenster




mit herzlichen Tweet-Dank @countUP




Maison Hermès installation by Tokujin Yoshioka from Dezeen on Vimeo.



----------------

"Mach dein Ding" ist gut. "Mach dein eigenes Ding" ist besser. ~Zettelbotschaften



Auf der Suche nach Ideen, für die Lösung von Problemen?


Wer fragt, der gewinnt:

mailto: m.popiolek@simples-marketing.de

Umkehrschluss:
Fragen Sie nicht, bekommen Sie auch keine Ideen, als Möglichkeit,
Probleme lösen zu lassen.


-------------------


 "...und wie es Apple in seiner berühmten “Think different!“-Kampagne bezeichnet:

… The misfits. The rebels. The troublemakers. The round pegs in the square holes. The ones who see things differently. They’re not fond of rules. And they have no respect for the status quo. …"

Zitat, Quelle:
http://ambrosch.macbay.info/blog/berufsbezeichnung-entrepreneur/





 ~ LinkTipps ~


"Die Geschichte eines Unternehmens ist die Geschichte seiner Menschen. Keine Geschäftsidee, kein..." http://tinyurl.com/3yr2dc6



&


Das  
Ge Zwitscherte Ebook2

zum Herunterladen: _HIER_



&



&
 
"Ein Werbe-Kuli bietet welche Vorteile?"  -- PDF-Dokument zum direkten... http://tl.gd/10vsrh







Marketing - Mix - Die 4 P´s [20]



Werden Sie persönlich - statt anonym




Liebe Firma XY,

ich weiß vieles über Sie:
alles über Ihre Produkte, Preise, Referenzen und vielleicht sogar, auch etwas über Ihre Mitarbeiter,

aber über DAS! was Sie mir damals erzählten, "ungeschminkt" im Treppenhaus - Sie erinnern sich? Der Fahrstuhl war kaputt. Und so gingen wir, langsam die Stufen hinauf:

Ich fragte, und Sie erzählten mir etwas über...
Und DAS! war es... was mich zutiefst berührte,
...der "Stoff, aus dem die (Träume) sind"!

Ohja, es war wie, als stünde ich vor einem bildhübschen (Firmen) "Gesicht", entstanden aus einer wunderbaren (Unternehmer) Geschicht - eben Ihre ganz persönliche, was Sie damals einzigartig machte, Ihre Stärke, und für mich der Auslöser war, bei Ihnen einzukaufen - doch für Sie blieb DAS bis heute:

unwichtig, nicht erwähnenswert !
Auf Ihrer Website, in Ihrem Blog ?



PS:
Richtig, das Rad muss nicht neu erfunden werden.

Beispiel 1

In Hannover gibt es zum Beispiel eine Anwaltskanzlei mit eigenem Schaufenster.
Hier wird offen gezeigt, was man besonders mag: die "MickeyMouse" auf der einen Seite, und der Vater, als ehemaliger Trainer eines Fußballvereins, auf der anderen Seite.

Beispiel 2 

"Puma: Der Schuhkarton hat ausgedient"
http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/558042/index.do


----------------

"Mach dein Ding" ist gut. "Mach dein eigenes Ding" ist besser. ~Zettelbotschaften



Auf der Suche nach Ideen, für die Lösung von Problemen?


Wer fragt, der gewinnt:

mailto: m.popiolek@simples-marketing.de

Umkehrschluss:
Fragen Sie nicht, bekommen Sie auch keine Ideen, als Möglichkeit,
Probleme lösen zu lassen.


-------------------


 "...und wie es Apple in seiner berühmten “Think different!“-Kampagne bezeichnet:

… The misfits. The rebels. The troublemakers. The round pegs in the square holes. The ones who see things differently. They’re not fond of rules. And they have no respect for the status quo. …"

Zitat, Quelle:
http://ambrosch.macbay.info/blog/berufsbezeichnung-entrepreneur/



Bewährtes Beispiel - für Käsereien

"Günter Rauch fährt mit seiner mobilen Käserei durch... http://www.best-practice-business.de/blog/?p=1628 " ...Hannover?
Leider (noch) nicht. :-) Und was nicht ist, kann ja  noch werden.



 ~ LinkTipps ~


"Die Geschichte eines Unternehmens ist die Geschichte seiner Menschen. Keine Geschäftsidee, kein..." http://tinyurl.com/3yr2dc6



&


Das  
Ge Zwitscherte Ebook2

zum Herunterladen:

HIER


&



&
 
"Ein Werbe-Kuli bietet welche Vorteile?"  -- PDF-Dokument zum direkten... http://tl.gd/10vsrh







Donnerstag, 22. April 2010

Kunden kennen lernen [15]



"
Sie hören zu!"



...sagte der Herr zu mir,

und er fuhr fort:

"Wenn ich in Geschäfte ging,
gewann ich den Eindruck, immer mehr,
dass es dort niemanden interessierte,
was Ich, wirklich, wollte:
Bevor ich meinen (freien) Willen kundgab,

war´s  mir schon genommen; die fingen an,
drauf´ los zu schwätzen - kein Wunder,
dass mir da, die Freude am Einkaufen verging.
Aber Sie ...ja Sie:
fragten mich, wonach ich mich sehne,
und ich verriet es Ihnen, nicht nur, weil Sie
danach fragten und mir dann zuhörten,
sondern weil ich spürte,
Ihr ehrliches Interesse.
Und obwohl ich aussah,
beinahe wie ein Clochard:
redeten wir m
iteinander - gerne - so kommt man
(geschäftlich) zusammen
."








Und ein kurzer Film, zur Inspiration:



World.Builder from Kusanagi on Vimeo.

Entdeckt bei designbote.com , mit Infos zum Film.
Herzlichen Dank.



~ ~ ~


Das

Ge Zwitscherte Ebook2

zum Herunterladen:

HIER















Freitag, 16. April 2010

Kunden kennen lernen [14]



"Absender unbekannt"




Zettel, Mitteilungen und Briefe - ohne Absender ?!

Entdecke die neuesten Funde mit www.absender-unbekannt.de 
und lese, was Menschen bewegt(e).





  [ Zur vollständigen Ansicht - einfach auf das Bild klicken ]










Da lässt sich doch bestimmt etWas mehr draus machen:
Ob für Dein Schaufenster, drinnen wie draußen,
oder in Form einer besonderen Kunden-Aktion?
Ganz bestimmt! :)

www.simples-marketing.de hilft gerne weiter.



~ ~ ~




Das

Ge Zwitscherte Ebook2

 

zum  Herunterladen:

HIER












Freitag, 9. April 2010

Kunden kennen lernen [13]



"Wir bleiben im Kontakt" ?!



Wie gut Du Deine "Kunden" wirklich kennst, hängt von Deiner Bereitschaft ab:

- im hohen Maße *( neugierig und offen ) zu sein,
- weil Du ehrlich an Deinen Mitmenschen interessiert bist,
- und wie DANKbar Du bist.

*( Offenheit vor Neugier ) 


Überprüfe (Dich) selbst:

a) wie gut Du Deine "Kunden" wirklich kennst
b) und wie intensiv Du mit ihnen im Kontakt stehst,

anhand von persönlichen wie allgemeinen Anlässen:


Geburtstag
Namenstag
Geburt eines Kindes
Taufe
Schulanfang
Schulentlassung Abitur
Prüfung
Diplom Ernennung
Beförderung
Führerschein
Neues Auto
Verlobung
Polterabend
Polterhochzeit
Hochzeit
Wiederkehr des Hochzeitstages
Geschäftseröffnung
Geschäftsübernahme
Geschäftsneueröffnung
Richtfest
Einzug
Umzug
Neues Heim
Neue Wohnung
Jubiläum
Jubilee
Arbeitsjubiläum
Geschäftsjubiläum
Priesterjubiläum
Ordensjubiläum
Priesterweihe
Primiz
Genesung
Verzeihung
Abschied
Abschied von eine(m/r) Kolleg(en/in)
Ruhestand
Pensionierung
Trauer
Ohne Text
Herzlichen Glückwunsch
Humoristische Texte
Anzeigen
Einladungen
Danksagungen
Valentinstag
Konfirmation
Kommunion
Jugendweihe
Firmung
Ostern
Pfingsten
Muttertag
Vatertag
Advent
Nikolaus
Weihnachten
Neujahr Jüdisches Neujahr


[ Quelle: avgcard.de ]

Fazit:
So einfach ist www.simples-marketing.de


Weitere Beispiele findest Du im Schaufenter-gestalten-Blog;
zahlreiche Beispiele, wurden hier bereits veröffentlicht.
Weitere folgen. Von Woche zu Woche: immer freitags.




~ ~ ~


Das

Ge Zwitscherte Ebook2

zum Herunterladen:

HIER





&

neue Website
www.magicpen.de