Freitag, 28. Dezember 2012

Kunden kennen lernen [50]

Es war einmal Der Die Das Erziehungsmärchen.






´Kristina Schröder erzählt der kleinen Tochter deshalb „auch andere Geschichten mit anderen Rollenbildern“.´ [Quelle Link]

...
Schämt euch, Gebrüder Grimm!: Kristina Schröder und die ach so sexistischen Märchen - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/politik/deutschland/kisslers-konter/schaemt-euch-gebrueder-grimm-kristina-schroeder-und-die-ach-so-sexistischen-maerchen_aid_885811.html





http://www.focus.de/politik/deutschland/kisslers-konter/kisslers-konter-die-wahren-gruende-fuer-den-deutschen-geburtenrueckgang_aid_888316.html

 ?


~ ~ ~

Zwei Menschen können nie richtig zusammen harmonieren, wenn sie dreidimensional nach Leib, Seele und Geist nicht zusammenpassen.
 

Die drei meistgenannten Gründe für zerrüttete Ehen
 
 
http://bitflow.dyndns.org/german/ArminMauerhofer/Bibelwoche_Loerrach_2011_Teil_5_Gar_Nicht_So_Einfach_Wie_Erleben_Wir_Familie_In_Der_Heutigen_Welt_20110227_64.mp3

http://bitflow.dyndns.org/german/ArminMauerhofer/Bibelwoche_Loerrach_2011_Teil_5_Gar_Nicht_So_Einfach_Wie_Erleben_Wir_Familie_In_Der_Heutigen_Welt_20110227.pdf





~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 







Die Ware im Fenster [19]


 


21



-------------------------------------------
Quelle:  Google (Bildersuche)



~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 









Freitag, 21. Dezember 2012

Marketing - Mix - Die 4 P´s [82]

"Sharing" in der Gesellschaft:  Weil es ohne soziale Netzwerke und mobile Endgeräte unmöglich (gewesen) wäre ?



http://www.cebit.de/de/sharing

~ ~ ~

Wohngemeinschaft einmal anders:
"Statt die harte Eurowährung für Wohnraum zu verlangen, erhalten 'Vermieter' Hilfeleistungen im
Alltag, die variabel von beiden Parteien vorher vereinbart werden."

http://www.wohnenfuerhilfe.info
http://www.zeit.de/2012/51/Wohnungsnot-Sozialwohnung-Stadt/seite-4

Was ist foodsharing?
http://foodsharing.de
http://www.ardmediathek.de/das-erste/mittagsmagazin/-geben-nehmen-teilen-internetportal-gegen?documentId=12856920

~ ~ ~

Weil es ohne soziale Netzwerke und mobile Endgeräte unmöglich (gewesen) wäre ?



"Hätte ihm jemand vor elf Jahren gesagt, dass er seine gutbezahlte Stelle als gastronomischer Leiter bei einem großen Frankfurter Eventcaterer aufgeben und bei seinen Eltern in Stuttgart wieder einziehen würde, hätte er nur gelacht."

"Berner ist elektrosensibel. ...

Nichts half. Erst als er in eine Wohnung ohne Elektrosmog zog, als er sich fernhielt von WLAN-Strahlen, von Handys, schnurlosen Telefonen und Mobilfunksendemasten, ging es ihm plötzlich besser."

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/elektrosensibilitaet-sind-das-jetzt-die-webers-die-mich-grillen-1635308.html **

** "Ein wissenschaftlicher Nachweis über die Schädlichkeit elektromagnetischer Strahlung wurde bislang nicht erbracht." (?)
! Studien und Studienübersichten zur Elektrosensibilität
http://www.ralf-woelfle.de/elektrosmog/redir.htm?http://www.ralf-woelfle.de/elektrosmog/biologie/sensibel.htm

---------------
#Denksteine

~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 








Dienstag, 18. Dezember 2012

Die Macht der Bilder [47]

"Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage wovor."

(Quelle: http://zitate.net/frank%20thiess.html)




"In der Politik und in den Medien funktioniert Angst ähnlich wie die Billigdroge Crack: schnelle
Wirkung, großer Effekt, macht sofort süchtig. Angst funktioniert besser als Sex, Glamour und als
die Vernunft sowieso.

...
Damit diese Methode auch wirklich greifen kann, braucht man allerdings eine Kultur der Angst, die
eine Grundstimmung schafft.
"

~ http://www.sueddeutsche.de/kultur/kultur-der-angst-angstpaket-mit-schleifchen-1.264715


Wenn Bilder Angst machen. Erregung und Übererregung durch Film und Fernsehen

http://fsf.de/tv-diskurs/wenn-bilder-angst-machen-erregung-und-uebererregung-durch-film-und-fernsehen/


" Angst essen Seele auf "
(http://de.wikipedia.org/wiki/Angst_essen_Seele_auf)



"Der Film endet, ohne eine Antwort zu geben, legt aber den Schluss nahe,
dass eine „Kultur der Angst“ in den USA die Ursache für die Moores Meinung nach
ungewöhnlich hohe Rate an Gewaltverbrechen
ist.
"
~ http://de.wikipedia.org/wiki/Bowling_for_Columbine


"In Europa bekommt man meist einen Keks zum Kaffee. In den USA ist es gleich ein Sturmgewehr:  Was Jan Christoph Wiechmann 2007 in Texas erlebte, erklärt, warum in Amerika Waffen ...." ~ http://www.stern.de/politik/ausland/waffenhandel-in-den-usa-ein-sturmgewehr-zum-kaffee- 598276.html





"Lehnen Sie Methoden der Angsterzeugung kategorisch ab."
http://www.x-itec.net/blog/2011/11/12/die-angst-als-mittel-zum-zweck/




"Zeitkrankheit Angst"
http://bitflow.dyndns.org/german/WilfriedPlock/Zeitkrankheit_Angst_20020626_32.mp3

Quelle: www.sermon-online.de




~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 








Freitag, 14. Dezember 2012

Marketing - Mix - Die 4 P´s [81]

ICH WILL KEINE "E" (book) ´s und "Äh" (book) ´s  ! ICH WILL !BÜCHER, DIE ICH (ICH ! ICH) LESEN WILL , BÜCHER* DIE ES (MIR) WERT SIND !GEKAUFT UND !GELESEN ZU WERDEN*

DANKE,
liebe VerlegerInnen, lieber Buchhandel !
:-)





*wie  http://schaufenster-gestalten.blogspot.de/2012/12/die-macht-der-bilder-46.html
zum Beispiel.


~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 







Dienstag, 11. Dezember 2012

Kunden kennen lernen [49]

"Es ist falsch, zu sagen: Ich denke. Es müßte heißen: Man denkt mich."

- Arthur Rimbaud,
Brief an Georges Izambard, 13. Mai 1871 , http://de.wikiquote.org/wiki/Denken

(Oder: Menschen kennen lernen)


Ja, auch der Psychologe Daniel Kahneman untersuchte das Denken.
(
http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/lesezeit/162534/index.html )


Mit dem Ergebnis, dass man Denk-Fehler allein mit der Seele, lösen könne.
(Woraus doch aber alle Denk "Fehler" , "chaotischen" Gedanken entsprungen sind,
nämlich wenn Gedanken nur, aus dem Seelen-Speicher her kommen)

»Der Mensch ist es nicht gewohnt, scharf nachzudenken«, lautet eine Kahneman-Essenz. Oft lässt sich der Mensch von seinem Unterbewusstsein und seiner Intuition leiten. Ohne dieses »System 1«, das schnell, unbewusst und oft emotionsgesteuert Entscheidungen herbeiführt, könnten wir gar nicht überleben. Doch es begeht eben auch Fehler, die nur zu vermeiden sind, wenn wir das »System 2« mit seinen bewussten, langwierigen und oft anstrengenden Überlegungen einschalten. Meistens geschieht das gar nicht, wir fühlen uns auch so wohl. Und selbst wenn wir bewusst über ein Problem nachgrübeln, dann kann die Emotion immer noch siegen." Zitat Quelle : http://www.zeit.de/2012/21/L-P-Kahneman/seite-2


Zum Vergleich

"Die Seele steht zwischen dem Geist und dem Leib und verbindet diese miteinander."
http://www.grabner-online.org/Watchman_Nee/html/ar01s02s01s02.html



Sodass die Ursache der Denkfehler nicht im Verhalten, sondern in der Herkunft der Gedanken gefunden werden sollte, damit die richtige Gedanken-Quelle es ermöglicht, alles aufzudecken, was voraussetzt, dasss beide Quellen bekannt sind.


- Herkunft der Gedanken -

Sie kommen entweder aus dem  

"Gedächtnis des Menschen" (aus dem Seelen-Speicher, jeweilig Einzelner) bzw. aus dem

"The Global Brain" 

http://youtu.be/ji8ZXDivt7k

gebunden an RaumZeit,
eben aus dem Gedächtnis des Einzelnen (als "Inhaber") und worauf jeder andere (fremde) Mensch zugreifen (kann), theoretisch, so, wie auch das Internet funktioniert,


oder aus der zweiten Quelle, dem Wort Gottes, das fälschlicherweie als Religion(en) bezeichnet wird.



"Psychologen sind in sehr vielen Anwendungsfeldern (Gesundheitswesen, Bildungswesen, Wirtschaft, Forschung und Entwicklung, Verwaltung) tätig, ..." um das Verhalten von Menschen zu analysieren. Doch wer lediglich das Ergebnis, die Handlungen (und somit die Auswirkungen nur) betrachtet und wiederum auch (nur) solche Ergebnisse (Inhalte des Seelenspeichers) heranzieht, um von Ergebnis zu Ergebnis (aus dem Ergebnis 1 plus Interpretation (1) = Ergebnis 2 plus Interpretation (2) = Ergebnis 3 ... (usw.)
Ergebnisse zu interpretieren,
der konstruiert weitere "Fallstricke" und "Grübelfallen" ,
mit Gedanken - erinnert, wieder-und-wieder her-geholt, abgerufen -
aus seinem und aus den Gedächtnis-Inhalten anderer.
 




 

Warum der Gedanke "We are all One" (http://youtu.be/ji8ZXDivt7k) gefährlich sein kann


Die kleinste Einheit göttlicher "Gemeinde" ist die der Einzelseele, welche verbunden ist mit dem HeiligGeist.
Ist die Einzelseele nicht verbunden mit dem HeiligGeist, betreibt der Mensch Seelen-Beschauung, mit sich und anderen. "Man ist nur noch mit sich und anderen Menschen und unwichtigen Dingen beschäftigt".
Unruhig bewegt sich dann die Seele dabei,
unbewusst, bewusst und emotionsgesteuert (Seele-Leib ohne Geist), folglich nur noch im "Gedächtnis des Menschen, und der Menschen" , im Seelen-Speicher,
in die eigenen sowie in die fremden Denk-Modelle (Theorien) hinein,
schließlich immer weiter weg von der göttlichen Quelle in der Stille.
 

Sodass nicht das "Was und Wie wir denken" zuerst wichtig ist. Sondern : Von Woher kommt mein nächster Gedanke (?) Aus welcher Quelle (der zwei Quellen)
kommt er (?) ,
nachdem er gedacht wurde,
um so, langsames (bewußtes = scharfes) Denken zu ermöglichen.

Sodass Evolutionstheorien, Philosophie, Psychologie als Theoretische Wissenschaften interessant sind, gewiss, aber die Seel-FürSorge im Alltag jenen überlassen werden sollte, welche verbunden sind mit dem HeiligGeist (der Liebe Gottes) , um so zum Beispiel mit Menschen : "das Stille Kämmerlein" praktisch zu üben.
Denn nichts ist folgenschwerer als (eine) Seele(n) die in sich gefangen (verkapselt, verstrickt) ist, sind; sich in eine Fantasiewelt  (so wie auch, in die falsche Liebe) flüchtet(n), unwissentlich.
"Gott und die (realitätsferne) Welt : Mein Mann, der Mörder"

Sexualität (Geschlechtsverkehr) war ausschließlich für die göttliche Ehe vorgesehen. Für neues, weiteres Leben. Nicht aber, um vieles weitere, und das damit verbundene, zu zerstören :
http://www.rheinland24.info/index.php?option=com_content&task=view&id=5564&Itemid=43

 
http://bitflow.dyndns.org/german/ArthurErnestWilderSmith/Drogen_19840209_32.mp3
http://bitflow.dyndns.org/german/ArthurErnestWilderSmith/Psychosomatische_Krankheiten.mp3

Quelle : www.sermon-online.de 


------------------------------
#Denksteine #Denkforschung



~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






Samstag, 8. Dezember 2012

Die Macht der Bilder [46]


"Manchmal muss man die Dinge nur ein bisschen anders sehen."

 http://www.amazon.de/review/R2KYQ295QQV0I3/ref=cm_cr_dp_title? ie=UTF8&ASIN=376551764X&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

 

...eine Mutmachaktion

von und bei :

http://instagram.com/p/Svx968Oepy/

http://www.frausieben.net/?p=318







~ ~ ~








http://www.golyr.de/daliah-lavi/songtext-waer-ich-ein-buch-280569.html



"Wir sehnen uns nach Geschichten, die uns einen Spiegel vorhalten über unsere Stärken,
Schwächen und Eigenarten.
" + "...dass die Geschichte eine Leitidee enthält, ein Thema, das uns
eine Erkenntnis" über das (...) Leben "vermittelt und eine Katharsis auslöst."

http://www.27grad.com/2010/10/was-macht-eine-geschichte-aus.html




"Seit ich Besitzer eines Smartphones bin, fällt mir das Denken schwer. Aber ich wollte die Lösung
nicht im Internet finden, ich wollte selber denken, wie früher, in den Neunzigern.
"
http://www.zeit.de/kultur/literatur/2012-11/roman-buecher-literatur/seite-2
+
http://www.zeit.de/kultur/literatur/2010-07/interview-kathleen-fitzpatrick?commentstart=1#cid-
784380 ("...Wenn es Menschen gibt die in solchen Kategorien denken, dann brauche ich deren
Geschreibe wirklich nicht.")



--------------------------

Es ist dieses geniale Gefühl, den eigenen Kopf zu entdecken.“ http://www.mehr-wissen-mehrtun.
de/index.php?id=matze

--------------------------

"Erdbeerflecken gehört zu meinen Lieblingsbüchern"
! :-)
http://blog.mia-bernstein.de/horprobe-2-aus-erdbeerflecken/

--------------------------


Bücher berühren unsere Seele


http://www.sein.de/archiv/special/sein-spezial-7/buecher-beruehren-unsere-seele.html :
"Einige Bücher sind auch Wegbegleiter für eine Lebensphase oder auch für ein ganzes Leben.
Dasselbe Buch, in unterschiedlichen Lebensphasen gelesen, hält immer neue Botschaften bereit.
Aspekte rücken in den Mittelpunkt, die vorher überlesen wurden.
"




~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 








Freitag, 7. Dezember 2012

Marketing - Mix - Die 4 P´s [80]

Forscher und Medien enttarnen
das "Schwach-Sinns-Gen-ie der
Evolutionspsychologie"

aus materieller (evolutionstheoretischer) Sicht,
gepaart mit Psychologie (Herkunft Philosophie) 



Wer glaubwürdig sein will,
"stellt kritische Fragen an die ihn umgebende Welt und lässt sich in der Regel nicht so leicht täuschen oder manipulieren"
~ http://de.wikipedia.org/wiki/Philosophie


Irrlehren - Übersicht

 

Die Funktionen von Geist, Seele und Leib
http://www.grabner-online.org/Watchman_Nee/html/ar01s02s01s02.html


Journalismus in Deutschland – kein Vertrauen und wenig Glaubwürdigkeit






(für den 14.12.2012)


~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 




Kunden kennen lernen [48]

"Methoden lösen keine Probleme, sie machen ständig neue."

2012 Studie
In sieben Millionen Haushalten stehen
Instrumente in der Ecke
http://www.nmz.de/kiz/nachrichten/studie-in-sieben-millionen-haushalten-stehen-instrumente-in-der-ecke


Warum hat die Jugend kein Interesse mehr an der Natur?
10 Jahre Jugendreport Natur 1996 bis 2006
Empirische Erhebungen zur jugendlichen Naturbeziehung in der Hightechwelt
http://www.staff.uni-marburg.de/~braemer/Report.htm





"Methoden lösen keine Probleme, sie machen ständig neue."

"Wer nichts wagt, dem kann nichts gelingen." 
"Neue Erfahrungen entstehen durch Risiken, also durch Anwendung von Ideen, deren Ausgang die Anwender ins Offene fallen lässt. Ein Risiko ist eine Form der Kritik, die alles in Frage stellt, was die Methode gerade erarbeitet hat."

www.uni-marburg.de/fb03/.../pi.../kuratieren_ideengeschichte_kroeger.pdf



Was der Herr durch seine Gemeinde, sein Wort und den Heiligen Geist zur Verfügung gestellt hat, reicht aus, um seelisch geistliche Gesundheit zu bringen und zu erhalten. . . .“  
Zitat aus „Psychotherapie oder biblische Seelsorge“, Dr. Martin und Deidre Bobgan , Quelle, Link: Psychologie auf dem Prüfstand - Teil 6/6 - Der Psycho-Klerus , Wilfried Plock

Was die Bibel über die Natur und die Menschen zu sagen hat
http://magazin.activated-deutsch.org/?p=4873


Der Wahrheit kann man nicht folgen, sie muß entdeckt werden.
~
http://www.zitate-aphorismen.de/zitate/interpretation/Krishnamurti/2209 


Oder ...

 »Man ist ständig damit beschäftigt zu vergleichen, was man ist,
was man sein sollte, was andere erreicht haben …
Diese Sucht
nach Vergleich ist
wahrhaft verderblich, sie ist demütigend und
pervertiert Wahrnehmung, aber wir werden dazu erzogen, zu
vergleichen.
Unser Schulsystem, unsere gesamte Kultur, basiert
auf diesem Prinzip.
Und so tobt in uns ein ständiger Kampf, ein
ständiger Versuch, etwas anderes zu sein als wir sind.«

www.diedrei.org/.../07%20Sonnenberg-Philosoph%20der%20Freiheit-neu.pdf

 

Mind control, Hypnose durch Kino & TV 2/2
http://youtu.be/RkbmQE1zwC4

! "Ihr sollt euch nicht wenden zu den Geisterbeschwörern und Zeichendeutern und sollt sie nicht befragen, daß ihr nicht an ihnen unrein werdet; ich bin der Herr, euer Gott." 3. Mose 19, 31
http://www.bibleinfo.com/de/topics/channeling

Internet - Virtuelles - "Global Brain - Das weltumfassende Gehirn 2/4 (Deutsch)
http://youtu.be/-J58zBD-5YQ

Internet ja, nicht aber um die reale Welt ersetzen zu wollen.
http://www.welt.de/politik/article96099/Wenn-das-Internet-die-reale-Welt-ersetzt.html

 
"Wie unsere Umgebung auf unser Verhalten und Denken wirkt
ohne dass wir uns darüber bewusst sind oder es eingestehen wollen."
http://youtu.be/urk0lIH7teA

~ ~ ~


Was weiß ein Wissen über sich?
Zum Umgang mit unserem Denken
http://www.glanzundelend.de/Artikel/denken.htm

 
 
 
~    ~    ~

Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html