Freitag, 28. August 2015

"Jeden Tag ein „Positiv-Stück“ *

„Es gibt so viele Ideen“

Haagerup zitiert „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo: „Eine Lese-Erfahrung, die Woche für Woche daraus besteht zu erfahren, wie schlecht die Welt ist, so dass man am Ende nur noch die Decke über den Kopf ziehen möchte, scheint mir eine eher masochistische Veranstaltung zu sein.“ Die „Zeit“ versuche heute, eine Mischung herzustellen, „so dass es auch immer Geschichten gibt, die die Neugier wecken. Die Neues versprechen und möglicherweise einen konstruktiven Ansatz mitbringen.“

* ~ http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/constructive-news-positiv-journalismus-fuer-bessere-quoten-13763396.html






"Der Soziologe Wilhelm Heitmeyer hat schon vor Jahren prophezeit:

"Unsere Analysen lassen erwarten, dass eine Zunahme menschenfeindlicher Einstellungen und Verhaltensweisen davon abhängt, inwieweit immer mehr Menschen in unsichere Arbeits- und Lebensverhältnisse, politische Ohnmachtsempfindungen und instabile emotionale Situationen, kurz: in prekäre Anerkennungsverhältnisse geraten." So ist es eingetreten. Je weniger Anerkennung ein Mensch selbst erfährt, desto weniger kann er für andere Menschen aufbringen."


~ http://www.spiegel.de/politik/deutschland/augstein-wir-brauchen-einen-linken-populismus-a-1050085.html#ref=meinunghp





"Ulrik Haagerup, der Nachrichtenchef des öffentlich-rechtlichen dänischen Rundfunks, ist einer der führenden Kämpfer für „Constructive News“.
...
Er macht „Constructive News“ auch dafür verantwortlich, dass die Auflagenzahlen und Erlöse der „Zeit“ in den vergangenen Jahren gegen den Trend gestiegen sind, während zum Beispiel der „Spiegel“ im gleichen Zeitraum Käufer (und Chefredakteure) verlor."

~ http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/constructive-news-positiv-journalismus-fuer-bessere-quoten-13763396.html


THX
http://www.bildblog.de/69235/ploetzlich-arbeitslos-fluechtlinge-constructive-news/




"Bundestagspräsident Lammert erinnert in seinem neuen Buch daran, dass Demokratie nicht "der Normallfall deutscher Geschichte" ist. Auch kritisiert er vermeintliche Vorteile direkter Demokratie."

~ http://www.welt.de/politik/deutschland/article145684372/Wir-leben-im-historischen-Ausnahmezustand.html


~    ~    ~



Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 









mit Hinweis auf:

http://www.5202.de/2015/07/cookies-benachrichtigung-bei-blogger.html



Freitag, 21. August 2015

Die Macht der Bilder [76]

Was kostet wo-wie-viel?! Beispiel: "Logo-Entwicklung" kostete exakt 79.964,43 Euro.*" ! Stimmt das ? 






Rucksack, Porzellanlöwe, Kugelschreiber: Was sich Bayern die G7-Geschenke kosten ließ

* http://www.spiegel.de/politik/deutschland/g7-bayern-veroeffentlicht-geschenk-liste-a-1048920.html


vs.


http://www.werbecheck.de


Was kostet Corporate Design? (IV)

https://www.kreativ-ackern.de/2011/04/18/was-kostet-corporate-design-iv/



Wie viel verdienen Designer?

http://www.designtagebuch.de/wiki/das-ergebnis-soviel-verdienen-designer-und-designpraktikanten/




"Selbst wenn sie erstklassige Waren oder Ideen haben, drucksen Deutsche herum. Jeder amerikanische Schuljunge lernt, seine Fähigkeit anzupreisen wie pures Gold."

http://www.welt.de/kultur/article132545453/Die-Deutschen-verkaufen-sich-fast-immer-unter-Wert.html




Mittwoch, 17. Juni 2015

"Nachdem die Allianz inhabergeführter Kommunikationsagenturen (Aika) in der vergangenen Woche mit ihrer Meldung "Agenturjobs finanziell unattraktiv" für Aufsehen gesorgt hat, legt nun der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA ganz andere Zahlen vor."

http://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/Exklusve-GWA-Gehaltszahlen-So-schlecht-zahlen-Agenturen-gar-nicht-134890


-----

15.03.2013
FRANKREICH MACHT'S RICHTIG
Flassbeck: In Deutschland müssen die Löhne zehn Jahre lang stark steigen

http://www.ingenieur.de/Politik-Wirtschaft/Wirtschaftspolitik/Flassbeck-In-Deutschland-muessen-Loehne-zehn-Jahre-lang-stark-steigen

http://www.flassbeck-economics.de/


Wem gehört die Welt? Machtkampf um Ressourcen | Heiner Flassbeck | SWR Tele-Akademie ARD

http://youtu.be/7ONqIpU1UfI



~    ~    ~



Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






mit Hinweis auf:

http://www.5202.de/2015/07/cookies-benachrichtigung-bei-blogger.html