Mittwoch, 9. Dezember 2015

"Weihnachten ist für viele Menschen...

ein Fest: 

(Ein Fest) der Einsamkeit.

Unsere hochmoderne Gesellschaft produziert immer mehr Menschen ohne echte emotionale Bindung.

Dabei wäre Abhilfe so einfach."

...


"Heimatlos und viel zu Hause", singt Sven Regener auf dem neuen Album der Band Element of Crime: "Unterbeschäftigt und viel zu viel zu tun/Rette mich vor mir selber/Hauptsache Liebe und Hauptsache du."



"Jedes Mal, wenn ich eine Reise beginne, nehme ich mir vor, dass es dieses Mal nicht dazu kommt, und versuche, die Einsamkeit produktiv zu machen, sinnvoll zu nutzen, zu lesen, zu meditieren, neue Projekte zu planen. Doch spätestens nach dem dritten Termin sitzt man doch wieder mit den anderen Handlungsreisenden in der Hotelbar oder bleibt so lange vor dem Fernsehapparat hängen, bis der letzte Snack aus der Minibar aufgefuttert ist. Man muss schon sehr aufpassen, um nicht noch neurotischer zu werden, als man das als Autor generell schon ist." ~ Schriftsteller Kristof Magnusson




"Jeder von ihnen ist, mitten unter Menschen, in höchstem Maße einsam ...



"Der amerikanische Soziologe David Riesman hat in seinem Klassiker "The Lonely Crowd" von 1950 die These formuliert, dass ...




~ http://www.welt.de/politik/deutschland/article149649324/Einsamkeit-ist-der-Preis-der-modernen-Gesellschaft.html








"...Allein die Passagen, in denen Schlender erzählt, wie Jobs seine Animationsfirma Pixar aufbaut und an Disney verkauft,

wie geschickt er dabei die Gefühle und Ambitionen der beteiligten Personen managt,

wie etwa der mächtige ... um Jobs’ Gunst buhlen musste,

machen das Buch lesenswert.

...

Der Unterschied zwischen dem Kissenträger von einst und dem Stakeholder von heute kann überraschend gering sein. Beide lieben... "


~ http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/neue-biographie-ueber-apple-gruender-steve-jobs-13940877.html


( "...wie ein iPhone ohne Strom, kalt, glatt und tot.

...Aus solchen Szenen setzt sich das vielgestaltige Bild des Kontrollfreaks zusammen, der die Technik einerseits demokratisieren will und sie zugleich totalitaristisch denkt."

~ http://www.zeit.de/kultur/film/2015-11/film-steve-jobs-apple-fassbender )



"Stakeholder im Projektmanagement

Hauptartikel: Projektumfeldanalyse

Laut Definition nach ISO 10006 sind Stakeholder eines Projektes alle Personen, die ein Interesse am Projekt haben oder von ihm in irgendeiner Weise betroffen sind.
...
Howard Schultz, der CEO von Starbucks, plädierte 2012 dafür, Kommunen, in denen ein Unternehmen tätig ist, stärker als Stakeholder zu berücksichtigen:

„Es reicht nicht mehr aus, nur die Interessen von Kunden, Mitarbeitern und Aktionären zu berücksichtigen. Als Unternehmer in dieser Welt ist es unsere Verantwortung – sogar unsere Pflicht – Nutzen für die Gemeinden zu stiften, in denen wir Geschäfte machen. Zum Beispiel indem wir dazu beitragen, die Qualität der Bildung, das Einkommen, die Gesundheitsversorgung, die Sicherheit und das gesamte tägliche Leben der Bürger zu verbessern. Dazu zählen auch die Zukunftsperspektiven der Menschen. […] Politiker[…] sind nicht in der Lage, die Bedürfnisse ihrer Bürger zufriedenzustellen und die schwankende Wirtschaft zu stabilisieren. In dieser Lage müssen private Organisationen einspringen. […] Wir müssen dieselbe Kreativität und dieselben Ressourcen für unser Umfeld einsetzen, die wir für unsere Produkte aufwenden.“[7]"  (???)

~ https://de.m.wikipedia.org/wiki/Stakeholder


Vgl. z. B.


http://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/B%C3%BCrger-Service/
!



"»Viele der Jugendlichen haben ihr Leben lang keine Anerkennung und keinen Applaus bekommen«, sagt Schürmann."

»So lernen sie, dass sie selbst etwas auf die Beine stellen können«


~ http://www.zeit.de/2011/25/Projektfabrik-Arbeitslose
?


vs.

!

"Riesman unterscheidet drei Sozialcharaktere: Die Menschen vergangener Jahrhunderte waren traditionsgeleitet und geprägt vom Gefühl der Scham. Dann brachte die Industrialisierung den innengeleiteten Typus hervor, der sich an selbstgewählten Maßstäben von Moral, politischem Einfluss oder ästhetischer Vollkommenheit orientierte. Und schließlich beförderte die Konsumgesellschaft den außengeleiteten Charakter, der hauptsächlich auf Anerkennung durch die anderen bedacht ist und weniger eigenen Werten folgt als den Einflüsterungen von Werbung, Mode und Massenmedien.
...
"In den Fabriken wird Ansehen nicht mehr durch harte Arbeit oder Können erworben, sondern durch Fähigkeiten, die man als Konsument beweist. Die Männer wollen nicht mehr beruflich aufsteigen, sondern einen eigenen Betrieb aufmachen: Motel, Tankstelle oder Fernsehreparaturwerkstatt."

Auch die sogenannte Dienstleistungsgesellschaft hatte der 2002 in New York gestorbene Riesman bereits vorausgesehen. Weil er als Soziologe sich nicht auf Meinungsforschung beschränkte, den Blick immer wieder hinter die Fassaden richtete - und auch Fantasie und Vorstellungsvermögen einsetzte:

"Zu sehen, dass eine Fabrik nicht nur Dinge herstellt, sondern Menschen prägt, das wäre eine Aufgabe. Ebenso der Blick darauf, wie wir uns der Technik angepasst haben. ..."


~ http://www.deutschlandradiokultur.de/wertekompass-der-westlichen-welt.932.de.html?dram:article_id=130572



!

"Wenn Kommunikation wichtig, Soft Skills aber nicht so wichtig sind, was sind dann Soft Skills?"

Warum Soft Skills über den Erfolg von Projekten entscheiden

01.09.2006 | von Iris Oltman

http://www.computerwoche.de/a/warum-soft-skills-ueber-den-erfolg-von-projekten-entscheiden,580737,2




--------------------------------



"Kann Christus Durch Einhaltung von Weihnachten geehrt werden?"


http://rcg.org/de/broschuren/ttooc-de.html


----------------------------

Lukas 10, 21




------------
#Denksteine

heute für Freitag


+ mit Pause bis zum 14.01.2016

:-)






~  ~  ~





Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 








Freitag, 4. Dezember 2015

Der Mehrwert [3]

"Die Einweg-Kommunikation als Erfolgsrezept?"



Denn 
"...mehr als ein "Die Sorgen der Bürger hier müssen ernst genommen werden" 
hat er den Leuten offenbar nicht zu bieten."




http://www.sueddeutsche.de/medien/anne-will-zu-buergerprotesten-die-echten-besorgten-buerger-1.2764565-2

http://www.handelsblatt.com/meinung/kolumnen/kurz-und-schmerzhaft/der-verunsicherer-gdv-warnt-vor-offenlegung-der-provisionen/10104474-2.html

http://www.gutzitiert.de/zitate_sprueche-selbstsucht.html




Oder: 

1.

http://www.gottesbotschaft.de/?pg=2416

"Flüchtlingswelle - Was sagt die Bibel ...

http://www.rogerliebi.ch/d71/content/fl%C3%BCchtlingswelle-und-musik-neutral


( -> http://www.sueddeutsche.de/karriere/migration-in-deutschland-fluechtlinge-schaffen-jobs-1.2616855 ? )



3.

"Stellen Sie sich immer öfter die Frage, wie Sie Ihre Ideen für die erfolgreiche Realisierung eines Projektes in Ihrer Einrichtung umsetzen können? Ihnen fehlen finanzielle Mittel zur Durchführung wichtiger Vorhaben weil auch die öffentliche Hand spart? ..."

http://www.slu-boell.de/de/weiterbildung



2.

Projektmanagement. Zielorientiert denken, erfolgreich zusammenarbeiten. [Iris Oltman]


:-)


~  ~  ~




Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html