Freitag, 30. Juni 2017

Das Alleinstellungsmerkmal [30]

Das Alleinstellungsmerkmal ist nicht:

1.
"Wenn ihr Hotel nicht in der Bedeutungslosigkeit verschwinden solle, habe sie keine andere Wahl, als mitzumachen. „Sonst müssen Sie schon ein eigenes Portal gründen.“ Das ist normalerweise der Moment, in dem die Hoteliers einknicken. Weil sie nicht das Geld, die Zeit und das technische Wissen haben, um eine eigene Plattform zu bauen und zu pflegen. (...)*
2.
"„Es ist naiv zu glauben, dass man nur eine Internetseite bauen muss, und dann kommen die Kunden von allein.“ Gegenüber der kleinen Plattform Hotels-in-regensburg.com zeigt man sich bei HRS entspannt, eine Konkurrenz ist sie nicht.
3.
"Andererseits klagen die Hotelbesitzer über die Allmacht der Portale und die schlechten Bedingungen.





Das Alleinstellungsmerkmal ist:


* "Kathrin Fuchshuber aber sagte: „Gut. Dann machen wir das.“




"Es kam ihr zugute, dass sie Kommunikationsdesignerin ist und eine Regensburger Agentur geleitet hatte, die auch digitale Services anbot, ...

"Sie selbst entwarf das Logo und entwickelte zusammen mit ihren ehemaligen Agenturkollegen das Portal, das 2013 online ging.




~ https://www.brandeins.de/archiv/2017/mut/kathrin-fuchshuber-hotels-in-regensburg-zimmer-frei/






"... was ist das für ein ungeheures Vorbild: So sollen auch wir mit der uns gegebenen Macht umgehen. Macht ist nicht gegeben, um andere klein zu machen, sondern um andere zu eigener Größe zu befähigen. Denken wir daran, wenn wir uns in einer Position der Macht (und sei es auch nur im Kleinen) befinden.


http://www.theologiestudierende.de/2014/01/15/von-gottes-allmacht-oder-warum-alleskoennen-nicht-alles-ist/

https://www.rogerliebi.ch/






Viele Wähler vermissen bei den Parteien ihre Werte



http://www.sueddeutsche.de/politik/szde-umfragen-viele-waehler-vermissen-bei-den-parteien-ihre-werte-1.3557991






Das Alleinstellungsmerkmal ist nicht:



"Facebook versteht Facebook nicht


"Als er das Erreichen von zwei Milliarden Facebook-Nutzern verkündete, schrieb Mark Zuckerberg nur drei Sätze, einer darunter aber offenbart ein gigantisches Versäumnis: "Wir haben Fortschritte dabei erzielt, die Welt zu verbinden, und jetzt lasst uns die Welt näher zusammenbringen."
...
"Facebook versteht Facebook nicht. So titelte die Zeitschrift "The Atlantic"* Ende Mai. Diese Formel ließe sich auf alle großen Plattformen anwenden, wenn man "verstehen" eben nicht nur als ökonomischen, sondern auch als gesellschaftlichen Faktor betrachtet.




~ http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-und-google-regulierung-von-digitalkonzernen-kolumne-a-1154891.html

*https://www.theatlantic.com/technology/archive/2017/05/the-big-assumption-in-facebooks-leaked-content-moderation-guidelines/527628/?utm_source=atlfb







Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






Freitag, 23. Juni 2017

Bildungsteilzeit: Vor- und Nachteile






"Telekom schlägt Modell für Bildungsteilzeit vor


...Beschäftigte sollen demnach bis zu vier Jahre lang ihre Arbeitszeit auf die Hälfte vermindern können, um eine Weiterbildung mit Prüfung absolvieren zu können. Sie sollen 80 Prozent ihres Lohns bekommen, wobei 20 Prozent vom Staat kommen sollen und 10 Prozent vom Arbeitgeber (zusätzlich zu den 50 Prozent für die verbliebene Arbeitszeit).


http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/heimarbeit-und-kinderbetreuung-nahles-scheitert-mit-grosser-arbeitszeit-reform-15062264.html







"Umsetzung, Kosten und Wirkungen einer Arbeitsversicherung:

Arbeitsversicherung: Ausgestaltung der Reformparameter.

...Die Weiterentwicklung der Arbeitslosenversicherung zu einer Arbeitsversicherung zielt darauf ab, Einkommens- und Erwerbsrisiken während des gesamten Erwerbsverlaufs für alle Beschäftigten wirksamer abzusichern und durch die Förderung von Weiterbildung bessere und nachhaltigere Beschäftigungsoptionen zu ermöglichen. Die vorliegende Veröffentlichung dient der Abgrenzung der Reformparameter einer Arbeitsversicherung.

...


http://www.wifor.de/







"Veröffentlichung eines Beitrags im BMAS Werkheft 3 zum Arbeiten 4.0



In einem Beitrag („Die Idee der Arbeitsversicherung: Eine ökonomische Betrachtung“) für das Werkheft Nr. 3 zum Thema Arbeiten 4.0 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wurden Ergebnisse zur Umsetzung der Arbeitsversicherung vorgestellt. Im Rahmen der Arbeitsversicherung sollen persönliche Weiterbildungskonten zusätzliche Finanzmittel zur Teilnahme an Weiterbildungen die bisherige Arbeitsmarktpolitik auf präventive und investive Weise stärken. Mit einem Mikrosimulationsmodell wurden die Kosten- und Nutzeneffekte des Reformvorschlags zur Arbeitsversicherung quantifiziert. Es konnte gezeigt werden, dass die Arbeitsversicherung für den Staat in dem Sinne finanzierbar ist, dass keine anderen Ausgaben gesenkt, zusätzliche Steuern erhoben oder neue Schulden aufgenommen werden müssten. Durch die Arbeitsversicherung könnten außerdem ...



http://www.wifor.de/

http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a877-03-werkheft-3.pdf;jsessionid=C959605F42AD238D1C4B7B8CA53EE58D?__blob=publicationFile&v=1









Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






Freitag, 16. Juni 2017

Die Macht der Bilder [81]

"Überall "Krampfgrinser und gereckte Erfolgs-Daumen", so Elbern. Die Gefahr: "Wenn überall die gleichen Typen grinsen, dann werden auch die dahinterstehenden Produkte als gleich und beliebig wahrgenommen. Wer will das?", fragt Elbern, der sich mit der Bildsprache von Unternehmen beschäftigt ...

~  https://www.wuv.de/marketing/weg_vom_krampfgrinser_gute_bildsprache_fuer_unternehmen




"Wie Licht uns beeinflusst



Ob Stimmung, Leistung oder Gesundheit – der Mensch steht in ständiger Wechselwirkung mit dem Licht, das ihn umgibt. Das hat auch Einfluss auf unseren Alltag


"Spektrum und Wirkung verschiedener Lichtquellen


"Licht ist nicht gleich Licht. Das wird vor allem deutlich, wenn man verschiedene Lichtquellen mit einem Spektrometer analysiert. Jede von ihnen hat ein eigenes Spektrum – und damit auch eine ganz eigene Wirkung auf Psyche und Körper.


http://m.apotheken-umschau.de/Augen/Wie-Licht-uns-beeinflusst-537777.html



http://www.puchner.org/Fotografie/technik/physik/licht.htm










Der Kinofilm "Shot in the Dark" ...


https://www.swr.de/kunscht/dokumentarfilm-shot-in-the-dark-ueber-drei-blinde-fotografen-regie-frank-amann/-/id=12539036/did=18624648/nid=12539036/14f7kqq/index.html









Vor- und Nachteile des digitalen Lesens



http://www.sueddeutsche.de/wissen/hirnforschung-sorgen-sie-fuer-ein-haus-voller-buecher-1.976164-2











"Die Gesellschaft


Die gängige Meinung, der Roman warne vor einem totalitären Staat, der seine Macht durch Repression und Zensur zu sichern versucht, deckt sich nicht mit Aussagen Bradburys. Nach einem am 30. Mai 2007 in der L. A. Weekly erschienenen Artikel über Bradbury sagte er, dass seine ursprüngliche Absicht die Warnung vor der Zerstörung des Interesses an Büchern durch das Fernsehen war.[1] Es gibt in der Gesellschaft des Romans nach wie vor – anscheinend freie – Wahlen (bei denen hauptsächlich die Attraktivität der Kandidaten ausschlaggebend ist), und das Bücherverbot ist von der Regierung nicht erfunden, sondern auf Wunsch des Volkes erlassen worden.[2]

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fahrenheit_451





 http://www.np-coburg.de/storage/image/8/5/8/3/4973858_bilderslider-detail_1p5ye4_7Cl5Tm.jpg








"Auch die Bibel war verboten

Henriette Gallus: "Manche haben auch gesagt, das ist das Lieblingsbuch meiner Kindheit – Erich Kästner, die Grimmschen Märchen, die Bibel. Von der Bibel haben wir wahnsinnig viele Einsendungen bekommen, in ganz vielen Schmuckausgaben. Das größte eingesandte Buch war eine Bibel, die ungefähr 80 Zentimeter hoch und 60 Zentimeter breit war. Und da war die Notiz, dass es kein Bewusstsein darüber gab, dass auch die Bibel zu den Texten gezählt hat, die mal verboten waren oder das noch immer sind auf der Welt."


~ documenta 14 - Der Parthenon der Bücher

Eine Installation erzählt von der Zensur

http://www.deutschlandfunkkultur.de/documenta-14-der-parthenon-der-buecher-eine-installation.976.de.html?dram:article_id=388045







...  "Du verstehst erst, wie großartig Licht ist, wenn Du erblindet bist"



- Sonia Soberats, https://www.swr.de/kunscht/dokumentarfilm-shot-in-the-dark-ueber-drei-blinde-fotografen-regie-frank-amann/-/id=12539036/did=18624648/nid=12539036/14f7kqq/index.html





Was Blinde sehen und Sehende blind macht: - WELT



"Sozialer Druck färbe die Wahrnehmung, vermutet Hirnforscher Berns. "Sehen bedeutet, das zu glauben, was die Gruppe dich glauben läßt." Versuchspersonen, die sich nicht beirren ließen, zeigten indes eine starke Aktivierung in Hirnarealen, die mit Emotionen in Zusammenhang stehen. Ihre erhöhte emotionale Erregung sei gleichsam der Preis dafür, daß sie ihren eigenen Augen trauen und damit gegen den Strom schwimmen, so der Experte.



https://www.welt.de/print-wams/article142600/Was-Blinde-sehen-und-Sehende-blind-macht.html




http://bibeltext.com/isaiah/35-5.htm
http://bibeltext.com/luke/4-18.htm
http://bibeltext.com/matthew/21-14.htm
Usw.







https://de.m.wikipedia.org/wiki/Parthenon



Philosophie – Bibel-Lexikon


https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=3960

http://bitflow.dyndns.org/german/RogerLiebi/Einfuehrung_In_Den_Epheserbrief_Teil_1_20030920.pdf
Usw.



....................................
#Denksteine







Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






Freitag, 9. Juni 2017

Wert-Sachen: Erzähle wahre Geschichten

"Ich tue was für dich, du tust was für mich – und zwar nach klaren Regeln und ...

https://www.brandeins.de/archiv/2017/umsonst/wolf-lotter-einleitung-umsonst-wertsachen/




Storytelling (Methode)


"Geschichten erzählen erfüllt viele Aufgaben: Lebenserfahrung vermitteln, Wissen weitergeben, Sachinformationen vermitteln, Problemlösungen aufzeigen, Denkprozesse einleiten, Rollenerwartungen definieren, Verhaltensänderung anregen, Repertoire an Verhaltensweisen erweitern, Unterhaltung, Normen und Werte vermitteln, Anschauungsvermögen fördern, zum Handeln motivieren, Hoffnung stiften und Sinn geben.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Storytelling_(Methode)




http://schaufenster-gestalten.blogspot.de/2017/02/telling-true-stories.html




Beispiel:




http://www.rp-online.de/nrw/kultur/duesseldorf-medienhafen-gehrys-schunkelnde-neubauten-aid-1.4971032

vs.

"Doku am Geheimnis Düsseldorfer Hafen

https://youtu.be/TyHCEURyeBY


vs.


https://www.welt.de/print-welt/article649286/Rempen-Partner-Understatement-bis-zur-Prahlerei.html


https://www.wa.de/lokales/drensteinfurt/thomas-rempen-rinkerode-spitzenbauer-ausgezeichnet-2616203.html





...................




"Musikliebhaber, Teilzeit-Verleger und Ehrenamtliche haben gute Argumente für das Umsonst-Prinzip – Geldsorgen haben sie allerdings auch (S. 46, 72, 90).


https://www.brandeins.de/archiv/2017/umsonst/gabriele-fischer-editorial-umsonst-geben-und-nehmen/





"Ich tue was für dich, du tust was für mich – und zwar nach klaren Regeln und einer verbindlichen Preisliste. Das hat gegen Unterdrückung, Sklaverei, Ausbeutung und Gewalt mehr ausgerichtet als alle Sonntagsreden von Menschenfreunden und Politikern zusammen. Der gerechte Lohn und das gute Geschäft sind mit Tur Tur eng verwandt. Gut für alle. Und schwer unterschätzt.


"Das Moralisieren gegen das Materielle ist eine schlechte Angewohnheit. Sie lebt davon, dass die meisten Menschen nicht gelernt haben, ökonomisch zu denken.


"Wer sein Wissen, seine Arbeitskraft verkaufte – und sonst nichts besaß –, der sollte dafür einen angemessenen Preis erzielen können, der nicht vom Zufall abhängen durfte, sondern Ergebnis einer verbindlichen Vereinbarung war.



... "Wertsachen

Nichts ist umsonst. Uns wird nichts geschenkt. Alles andere wäre ungerecht.


https://www.brandeins.de/archiv/2017/umsonst/wolf-lotter-einleitung-umsonst-wertsachen/






Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html

 

 

 






Freitag, 2. Juni 2017

Das Alleinstellungsmerkmal [29]

...macht Schule!


:)

"Mit der Elisabeth-Selbert-Schule gewinnt zum dritten Mal in Folge eine Schule aus Niedersachsen.


https://www.radio-aktiv.de/index.php/70-nachrichten-startseite/16059-hameln-elisabeth-selbert-schule-gewinnt-deutschen-schulpreis




"Der Deutsche Schulpreis: Eine Bewegung guter Schulen

"Berufsschule sammelt mit eigenen Produkten praktische Lernerfahrungen

"Ausführliche Porträts und Hintergrundinformationen zur Elisabeth-Selbert-Schule und den fünf weiteren Preisträgern finden Sie in der Preisträgerbroschüre.




https://bildungsklick.de/schule/meldung/deutscher-schulpreis-2016-fuer-grundschule-auf-dem-suesteresch-in-schuettorf-niedersachsen/









"Prof. Dr. Hans-Günter Rolff ist emeritierter Professor für Schulpädagogik der Universität Dortmund. Im Interview beschreibt er, was einen guten Lehrer ausmacht.


https://bildungsklick.de/tv/video/2ahNwcmjqBQ/titel/lehrer-muessen-begeistern-koennen---interview-mit-prof-em-dr-hans-guenter-rolff/






"Außenminister Frank-Walter Steinmeier: „Schule ist der Ort, an dem Wissen vermittelt und Talente entdeckt und entwickelt werden. Wir wollen alle Schülerinnen und Schülern unabhängig von Herkunft und Geschlecht  mit dem Rüstzeug versehen, das Beste aus diesen Talenten zu machen. Das gilt besonders im Jahr 2016, nachdem viele Menschen in Deutschland Schutz gesucht und gefunden haben. Schule ist dabei immer auch ein Spiegel unserer Gesellschaft. Wo Mitbestimmung erlebbar und erfahrbar ist, gilt auch Willy Brandts Wort von der „Schule der Nation“. Der Deutsche Schulpreis trägt mit dazu bei, dass mündige Bürgerinnern und Bürger unsere Welt von morgen mitgestalten. Im 10. Jahr seines Bestehens freut mich besonders, dass der Preis auch die Arbeit der deutschen Auslandsschulen in den Blick genommen hat, denen in ihren Gastländern eine wichtige Mittlerrolle zukommt und deren Erfahrung zum „Umgang mit Vielfalt“ auch in das Inland hineinwirken.“ 



Fürs Lernen begeistern: Eine Grundschule lässt Kinder mitbestimmen



https://bildungsklick.de/schule/meldung/deutscher-schulpreis-2016-fuer-grundschule-auf-dem-suesteresch-in-schuettorf-niedersachsen/




Und, auch

https://www.das-macht-schule.net/





Wenn Sie einen Marketing-Automaten brauchen:
Dann sind Sie hier ...
http://simples-marketing.blogspot.com/2012/02/wenn-sie-einen-marketing-automaten.html